Geburt


Hausgeburt und
Geburtsbegleitung ins Spital

Geburten werden ab einem errechneten Termin Mitte Februar 2019 wieder angenommen „solange der Vorrat reicht“

Du wünschst Dir eine Geburt in Deiner vertrauten Umgebung sowie eine kontinuierliche, kompetente Hebammenbetreuung. Du willst aus eigener Kraft, natürlich zu Hause gebären und Dein Kind in seinem zu Hause willkommen heißen.
Du brauchst einfach mehr Infos zur Hausgeburt?

Du planst Deine Geburt im Krankenhaus, möchtest jedoch eine eigene Hebamme mitnehmen, die Dir eine lückenlose 1zu1 Betreuung bietet und Dich auch im Wochenbett betreut. Du willst nicht wegen einem „Fehlalarm“ ins Spital müssen, sondern erst, wenn die Geburt richtig los geht. Du willst, auch im Spital, eine möglichst interventionsarme Geburt erleben.

Ich betreue Hausgeburten in Wien und näherer Umgebung sowie Geburtsbegleitungen (als Wahlhebamme) in die Babyvilla Klosterneuburg, in die Privatklinik Döbling sowie (in Ausnahmefällen) in das Landesklinik Tulln. Ich arbeite dabei eng zusammen mit meiner Kollegin Sabine Wünsche.

In einem Erstgespräch können wir gemeinsam Deine/Eure Wünsche und Fragen erörtern, uns gegenseitig kennenlernen und vereinbaren, wie eine weitere Betreuung abläuft. Ich begleite grundsätzlich nur Frauen während ihrer Geburt, wenn ich diese auch während ihrer Schwangerschaft intensiv betreuen konnte (dies ist mir aus Sicherheitsgründen ein Anliegen).

Die Kosten für ein Erstgespräch betragen 50€, diese werden nicht von der Krankenkasse übernommen.

Kosten: Teile der Hebammenbetreuung bei einer Hausgeburt werden von der Kasse übernommen. Werden Zusatzleistungen (Akupunktur, TCM Ernährungsberatung, Kinesiologie,…) in Anspruch genommen, sind die Kosten dafür selbst zu tragen. Das aktuelle Tarifblatt bekommst Du auf Anfrage per Mail zugesendet.

Kontakt: Für ein Erstgespräch melde Dich einfach hier.

Foto: Werbesalon