Wie viel Müll macht eine Hausgeburt?

Gepostet Von am Feb 15, 2016 | Keine Kommentare


…ein lang bekanntes und oft gefragtes Thema (vor allem eine Frage der Väter)…
Nein, es muss nicht neu ausgemalt werden; nein, ihr werdet nicht Tage damit verbringen alles zu putzen; nein, es ist absolut harmlos und ja, es ist so einfach machbar.
Wenn ich eine Familie nach der Hausgeburt verlasse hinterlasse ich einen Müllsack und eine Waschmaschine voll Schmutzwäsche. Das ist es, mehr nicht:-)
Und ein kleiner Tipp an die Heinzelmännchen: Wäsche am besten zuerst einmal kalt, ohne Waschmittel und dann heiß mit Waschmittel waschen, dann ist alles wieder gaaaaanz sauber:-)
Damit ihr mir glaubt, dass es so ist, hier ein kleiner Eindruck (im schummrigen, gemütlichen Hausgeburtslicht).

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.